Ansprechpartner      Kontakt      News
Ansprechpartner      Kontakt      News
Videos

Brandschutzhelfer - Ausbildung

Ausbildung zum Brandschutzhelfer


Nach ASR 2.2 Abs. 6.2 hat der Arbeitgeber
eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten
durch Unterweisung und Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden vertraut zu machen und
als Brandschutzhelfer zu benennen.
Die Anzahl der Brandschutzhelfer ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung (ca. 5 % der Beschäftigten).

Inhalte:

• gesetzliche Grundlagen des Brandschutzes
• Gefahren durch Brände
• Brandverhütung
• Brandfall im Betrieb - Was ist zu tun?
• Chemie und Physik der Verbrennung
• Handhabung von tragbaren Feuerlöschern, ggf. Wandhydrant
• praktisches Löschtraining mit Einsatz verschiedener Löschgeräte

 

Zur Auffrischung der Kenntnisse empfiehlt es sich, die Ausbildung in Abständen von 3 bis 5 Jahren zu wiederholen. Bei wesentlichen betrieblichen Änderungen ist in kürzeren Abständen eine Wiederholung der Ausbildung erforderlich.
Dies können z. B. sein:

– Änderung der Brandschutzordnung
– neue Verfahren mit veränderter Randgefährdung
– Umstrukturierungen und Fluktuation der Mitarbeiter
– Brandereignis im Betrieb

 

Zeitrahmen: 4-5 Std.
Preis: 190,- Euro pro Teilnehmer zuzügl. MwSt. incl. Teilnahmezertifikat
Schulungsort: Brandschutz-u.Sicherheitstechnik Issermann - 56745 Bell

Gern bieten wir Ihnen eine Unterweisung in Ihrem Haus an.

Kontakt: Steffi Issermann - Tel. 02652/527545 

 

Produkte
- Feuerlöscher
- Rauchmelder
- Alarmanlagen
- Tresore
 
Leistungen
- Wartung & Prüfung
- Gewerbliche Schulungen
- Seminare
- Informationen
  zum Brandschutz
Kontakt
- E-Mail
- Adresse / Anfahrt
- Sitemap
- Impressum
- Partner / Links
Service-Hotline:
Bei Fragen rufen Sie
uns doch an, wir beraten
Sie gerne!

+49 (0) 26 52 - 52 75 45